Bericht vom 1. Jugend-Bughouse/Tandemturnier
des SK Schweinfurt 2000 e.V. am 25.09.2010

 

Kurz nach 9:30 Uhr am Samstag begann das 1. Tandemturnier des SK 2000 Schweinfurt in den Räumlichkeiten der Spinnmühle am Main in Schweinfurt. Nach kurzer Regelkunde (das Tandemschach wird von Verein zu Verein in unterschiedlichsten Varianten gespielt) durch den Turnierleiter Uwe Tzschach, begann das auf sechs Runden Schweizer System angesetze Turnier.

Gespielt  wurde nach dem Regelwerk der Berlin Bughouse Gathering, die seit Jahren in Berlin ausgetragen wird und noch vor den ebenfalls alljährlichen Bughouse-Turnieren in Genf und den „Czech Open“, als das am stärksten besetzte Turnier in Europa, wenn nicht sogar der Welt gilt.

Pro Runde wurden je vier Spiele mit je 5 Minuten Bedenkzeit pro Team gespielt, so dass jeder Spieler einmal mit Weiß und einmal mit Schwarz gegen jeden der beiden Kontrahenten aus der Mannschaft an die Reihe kam. Bei Unentschieden entschied dann notfalls ein Stichkampf.

 

Nun zum eigentlichen Turnierverlauf:

Ab der vierten Runden trennte sich die Spreu vom Weizen und erwartungsgemäss konnte sich das favorisierte Team Maximilian Klundt / Marco Virnekäs verlustpunktfrei in Führung setzen. Nach der 5. Runde standen diese dann schon als Sieger fest und hätten sich sogar eine 0:4 Abschlussniederlage erlauben können.  Vor allem ihre fast makellose Spielbilanz (23:1 Spiele) spricht hier Bände. Beide waren ja bereits im Mai auf der Tandemmeisterschaft im Rahmen des unterfränkischen Schachfestivals, bei der überwiegend Erwachsenen-Teams mit teils hoher DWZ teilnahmen, im Mittelfeld gelandet. Hier „zahlt“ sich offensichtlich das gelegentliche Training mit den beiden amtierenden Tandemmeistern, die ebenfalls vom SK 2000 Schweinfurt kommen, aus.

Sehr spannend verlief es dagegen im Kampf um Platz 2. In der letzen Runde setzte sich hier das zweite Schweinfurter Team Johannes Mann / Jan-Peter Itze nach 2:2 erst hauchdünn im Stichkampf gegen die ebenfalls sehr starken Jannis Seufert / Lukas Rybak (SC Maßbach) durch.

Erwähnenswert ist das sehr faire und sportliche Verhalten aller beteiligten Spieler, was aufgrund der tandem-typischen eher hektischen und für das Normalschach unüblich„lauten“ Atmosphäre (Kommunikation ist hier sehr wichtig und auch erwünscht) nicht unbedingt zu erwarten war.

Um das leibliche Wohl und die Gesamtorganistaion des Turniers an dem dreizehn 2er-Teams aus 6 Vereinen- überwiegend aus Ost-Unterfranken - teilnahmen, kümmerten sich vorbildlich der Jugendleiter des SK 2000 Matthias Mann und seine Frau. Das Organisations-Team wurde durch Uwe Tzschach (Turnierleitung), Maik Tzschach (EDV & technische Dienste) und Wolfgang Kassubek (Kassier) komplettiert. Diese machten das Ganze zu einem rundum gelungenen Pilotprojekt, das sicher im nächsten Jahr eine Fortsetzung finden wird.

Wer Interesse an weiterführenden Informationen oder einer deutschen Übersetzung des englischen FICS-Regelwerks (Free Internet Chess Server) zum Thema Bughouse hat, kann sich an Uwe Tzschach per E-Mail wenden: uwe.tzschach@web.de

 

[Uwe Tzschach]

 

 

1

 

v.l.n.r.: Lukas Rybach und Jannis Seufert(3. Maßbach), Maximilian Klundt und Marco Viernekäs(1. SK Schweinfurt), Johannes Mann und Jan-Peter Itze (2. SK Schweinfurt)


Endrangliste Bughouse/Tandem

 

Pl.

Name 1 / DWZ

Name 2 / DWZ

Verein

BHZ

fBHZ

Spiele

Pu.

1.

Klundt, Maximilian
(1755)

Virnekäs, Marco
(1100)

SK Schweinfurt 2000

22

124

6:0

23:1

2.

Mann, Johannes
(1683)

Itze, Jan-Peter
(1329)

SK Schweinfurt 2000

20

118

5:1

20:5

3.

Seufert, Jannis
(1223)

Rybak, Lukas
(1357)

SC Maßbach

23

115

4:2

17:9

4.

Kassubek, Konstantin
(1228)

Kassubek, David
(894)

SK Schweinfurt 2000

22

117

4:2

14:12

5.

Schmidt, Andreas
(1072)

Kondrat, Sergej
(885)

TSV Bad Kissingen

20

118

4:2

16:9

6.

Durdin, Egor
(-)

Memmel, Stefan
(1170)

TSV Bad Kissingen /
SK Schweinfurt 2000

21

110

3:3

9:15

7.

Sebischka, Jan
(1051)

Trufanov, Justin
(-)

TSV Bad Kissingen

17

108

3:3

12:14

8.

Gehrig, Rudolf
(830)

Gehrig, Valentin
(-)

Dicker Turm Münnerstadt

17

100

3:3

13:12

9.

Schuhmann, Leo
(-)

Schuhmann, Paul
(961)

Dicker Turm Münnerstadt

17

94

3:3

15:11

10.

Saal, Dominik
(-)

Saal, Julian
(-)

Dicker Turm Münnerstadt

18

93

2:4

9:16

11.

Christ, Andreas
(1109)

Garsky, Simeon
(838)

SK 2000 Schweinfurt

18

92

2:4

12:13

12.

Wolf, Joel
(-)

Markelstorfer, Louis
(731)

SC Bergrheinfeld /
TSV Trappstadt

17

90

2:4

9:15

13.

Umhöfer, Lorenz
(-)

Gerstner, Lukas
(-)

TSV Trappstadt

13

91

1:5

6:19

 

Paarungen der 1. bis 6. Runde:

1

Heim

Gast

 

1

Mann, Johannes / Itze, Jan-Peter

Wolf, Joel / Markelstorfer, Louis

4:0

2

Durdin, Egor / Memmel, Stefan

Saal, Dominik / Saal, Julian

3:1

3

Seufert, Jannis / Rybak, Lukas

Sebischka, Jan / Trufanov, Justin

4:0

4

Schmidt, Andreas / Kondrat, Sergej

Klundt, Maximilian / Virnekäs, Marco

0:4

5

Kassubek, Konstantin / Kassubek, David

Schuhmann, Leo / Schuhmann, Paul

3:1

6

Umhöfer, Lorenz / Gerstner, Lukas

Christ, Andreas / Garsky, Simeon

0:4

 

Gehrig, Rudolf / Gehrig, Valentin

Freilos

4:0

 

 

 

 

2

Heim

Gast

 

7

Gehrig, Rudolf / Gehrig, Valentin

Seufert, Jannis / Rybak, Lukas

0:4

8

Klundt, Maximilian / Virnekäs, Marco

Mann, Johannes / Itze, Jan-Peter

3:1

9

Christ, Andreas / Garsky, Simeon

Kassubek, Konstantin / Kassubek, David

1:3

10

Durdin, Egor / Memmel, Stefan

Umhöfer, Lorenz / Gerstner, Lukas

3:1

11

Saal, Dominik / Saal, Julian

Schmidt, Andreas / Kondrat, Sergej

0:4

12

Sebischka, Jan / Trufanov, Justin

Wolf, Joel / Markelstorfer, Louis

3:1

 

Schuhmann, Leo / Schuhmann, Paul

Freilos

4:0

 

3

Heim

Gast

 

13

Durdin, Egor / Memmel, Stefan

Klundt, Maximilian / Virnekäs, Marco

0:4

14

Seufert, Jannis / Rybak, Lukas

Kassubek, Konstantin / Kassubek, David

3:2

15

Gehrig, Rudolf / Gehrig, Valentin

Schuhmann, Leo / Schuhmann, Paul

3:2

16

Mann, Johannes / Itze, Jan-Peter

Sebischka, Jan / Trufanov, Justin

4:0

17

Christ, Andreas / Garsky, Simeon

Schmidt, Andreas / Kondrat, Sergej

1:3

18

Umhöfer, Lorenz / Gerstner, Lukas

Saal, Dominik / Saal, Julian

1:4

 

Wolf, Joel / Markelstorfer, Louis

Freilos

4:0

 

 

 

 

4

Heim

Gast

 

19

Klundt, Maximilian / Virnekäs, Marco

Seufert, Jannis / Rybak, Lukas

4:0

20

Durdin, Egor / Memmel, Stefan

Gehrig, Rudolf / Gehrig, Valentin

3:1

21

Kassubek, Konstantin / Kassubek, David

Schmidt, Andreas / Kondrat, Sergej

3:2

22

Mann, Johannes / Itze, Jan-Peter

Christ, Andreas / Garsky, Simeon

4:0

23

Umhöfer, Lorenz / Gerstner, Lukas

Wolf, Joel / Markelstorfer, Louis

0:4

24

Schuhmann, Leo / Schuhmann, Paul

Sebischka, Jan / Trufanov, Justin

3:2

 

Saal, Dominik / Saal, Julian

freilos

4:0

 

 

 

 

5

Heim

Gast

 

25

Klundt, Maximilian / Virnekäs, Marco

Saal, Dominik / Saal, Julian

4:0

26

Durdin, Egor / Memmel, Stefan

Mann, Johannes / Itze, Jan-Peter

0:4

27

Seufert, Jannis / Rybak, Lukas

Wolf, Joel / Markelstorfer, Louis

4:0

28

Kassubek, Konstantin / Kassubek, David

Gehrig, Rudolf / Gehrig, Valentin

3:1

29

Schuhmann, Leo / Schuhmann, Paul

Schmidt, Andreas / Kondrat, Sergej

1:3

30

Christ, Andreas / Garsky, Simeon

Sebischka, Jan / Trufanov, Justin

2:3

 

Umhöfer, Lorenz / Gerstner, Lukas

Freilos

4:0

 

 

 

 

6

Heim

Gast

 

31

Klundt, Maximilian / Virnekäs, Marco

Kassubek, Konstantin / Kassubek, David

4:0

32

Mann, Johannes / Itze, Jan-Peter

Seufert, Jannis / Rybak, Lukas

3:2

33

Durdin, Egor / Memmel, Stefan

Schmidt, Andreas / Kondrat, Sergej

0:4

34

Wolf, Joel / Markelstorfer, Louis

Gehrig, Rudolf / Gehrig, Valentin

0:4

35

Saal, Dominik / Saal, Julian

Schuhmann, Leo / Schuhmann, Paul

0:4

36

Sebischka, Jan / Trufanov, Justin

Umhöfer, Lorenz / Gerstner, Lukas

4:0

 

Christ, Andreas / Garsky, Simeon

Freilos

4:0